Wohnhaus aus Strohballen und Lehm in Andalusien

Wohnhaus in Andalusien für eine mittlerweile 5-köpfige Familie mit ca. 85m² Wohnfläche. Gebaut 2005-2006, teilweise lasttragende Bauweise, teilweise Holzständerwerk. Für den Lehmputz innen und außen wurde der Bodenaushub vom Fundament genutzt. Weitgehend autarke Energie- und Wasserversorgung, das Haus ist nur am Telefonnetz angeschlossen. Der Entwurf entstand in Zusammenarbeit mit Michal Vital (Israel) und den heutigen Bewohnern, die das Haus auch mit viel Energie und guter Laune selbst gebaut haben.

 

Herbst 2014

front_view la muela

 

Bild 200a

 

Foto aus dem Jahr 2007

pano_kl

 

Lehmunterputz auf der Wetterseite (nicht zur Nachahmung empfohlen), 2005

La Muela Lehmputz 2005