Strohballenhaus bei Schwerin

Bauzeit: August 2014 bis Mai 2015   Ein Haus für ein Paar aus Schwerin, das der Wohnsitz für die geplante Familie werden soll. Baubeginn war August 2014, Fertigstellung im Mai 2015. Die Wohnfläche beträgt 61m² im Erdgeschoss und 50m² im Obergeschoss.   Das Grundstück befindet sich in 2. Reihe und konnte im Rahmen der Abrundungssatzung bebaut werden. Es handelt sich um eine Freifläche von 2.700m², die mit Obstbäumen umwachsen ist. Das Haus wurde hinter eine mehr >>

Ökohaus im Biosphärenreservat Schaalsee

Kleines Haus im Großen Grün   Ein Haus für 1-3 Personen im Biosphärenreservat Schaalsee, nicht weit von Zarrentin entfernt. Ein gebautes Experiment, in räumlicher, ästhetischer und funktionaler Hinsicht. Umgeben von einer dichten Hecke, rückt der Baukörper so nah wie möglich an die Straße, um auf dem Grundstück einen geschützen und sonnigen Bereich für zukünftige selbstversorgende Gartenprojekte frei zu halten.   Südseite   Ostseite   Solarthermie für Brauchwassererwärmung   Der fünf Meter schmale Baukörper ist vertikal mehr >>

Strohballenhaus auf der Insel Poel

Ein Haus für eine 4-köpfige Familie in Neuhof auf der Insel Poel bei Wismar, mit weitem Blick nach Osten und Süden. Ein großzügiger Grundriss über zwei Vollgeschosse mit Nebengebäude ergibt eine Wohnfläche von ca.220m². Holzrahmenbau mit Strohballen als Dämmung in den Wänden, Zellulose in Dach und Fußboden. Die Giebelwände wurden von außen mit Kalk verputzt, traufseitig wurde eine Verschalung aus Lärchenholz gewählt. Im Innenbereich sorgen Lehmputzflächen mit Wandflächenheizungen für ein angenehmes Raumklima.   Blick von mehr >>

Strohballenhaus bei Rostock

Ein Haus für eine 6-köpfige Familie in Konow bei Rostock, gebaut 2013-2014, mit einer Wohnfläche von ca.135m². Das zu einem Bach nach Osten abfallende Grundstück befindet sich an einer Durchgangsstraße zwischen Rostock und Satow. Die auf dem Grundstück vorhandenen Bäume sorgen für eine Verschattung im Sommer und bilden eine natürlichen Schutzraum zwischen Garten und Straße.     Für den Entwurf bestimmend war der Geländesprung auf dem Baugrundstück von ~2m, woraus sich ein kompakter Split-Level Entwurf mehr >>

Strohballenhaus in Nordwestmecklenburg

Einfamilienhaus in Dechow, Nordwestmecklenburg. Gebaut 2013 und 2014 mit einem sehr hohen Eigenleistungsanteil. Grosszügiger und offener Grundriss mit weitem Blick in die Mecklenburger Landschaft, durch die hohe Südverglasung auch im Galeriebereich des Obergeschosses zu geniessen. Strohballen als Dämmung in den Wänden, Zellulose in Dach und Fußboden. Solarthermieanlage, Gastherme und Holzkamin im Wohnbereich, Energiestandart KfW70.   Südansicht über die grüne Wiese   Südwestansicht, Kalkputz und Holzverschalung   Der Bauherr, In der Küche   Fassadendetail   Baustellenfoto, mehr >>

Wohnhaus aus Strohballen und Lehm in Andalusien

Wohnhaus in Andalusien für eine mittlerweile 5-köpfige Familie mit ca. 85m² Wohnfläche. Gebaut 2005-2006, teilweise lasttragende Bauweise, teilweise Holzständerwerk. Für den Lehmputz innen und außen wurde der Bodenaushub vom Fundament genutzt. Weitgehend autarke Energie- und Wasserversorgung, das Haus ist nur am Telefonnetz angeschlossen. Der Entwurf entstand in Zusammenarbeit mit Michal Vital (Israel) und den heutigen Bewohnern, die das Haus auch mit viel Energie und guter Laune selbst gebaut haben.   Herbst 2014     Foto mehr >>

Ferienhaus aus Strohballen und Lehm in Andalusien

Gästehaus in Spanien an der Costa de la Luz mit ca. 45m² Nutzfläche. Gebaut 2004, lasttragender Strohballenbau mit völlig autarker Strom-, Wasser- und Energieversorgung. Die Wände wurden mit selbst gefertigem Lehmputz aus der Umgebung verputzt. Um die Kosten auf ein absolutes Minimum zu reduzieren, wurden viele bereits vorhandene Bauteile eingebaut.   Das Haus kann gemietet werden! Hier klicken.